Home » News » Elektromobilität » Fords elektrischer Puma Gen-E soll dieses Jahr starten

E-SUV

Fords elektrischer Puma Gen-E soll dieses Jahr starten

Ford Puma
Ford Puma; Quelle: Pressefoto

Ford wird seinen elektrischen SUV unter dem Namen Puma Gen-E auf den Markt bringen. Die Serienfertigung soll noch in diesem Jahr beginnen, angekündigt worden war das Modell erstmals bereits vor zwei Jahren. Unterdessen wird der Puma in diesem Jahr komplett auf Elektro umgestellt. Die Produktion erfolgt im rumänischen Craiova.

Ford bereitet die Markteinführung seines elektrischen Klein-SUVs vor. Der elektrische Puma wird die Zusatzbezeichnung „Gen-E“ tragen, wie das Unternehmen nun bekannt gegeben hat. In seiner Größenklasse wird der Gen-E gegen den Peugeot E-2008 von Stellantis und den Mini Aceman in den Ring steigen.

Keine genauen Angaben zur Batterie

Der Puma Gen-E wird den Antriebsstrang des Ford E-Transit Courier verwenden, der kommt mit 100 kW Systemleistung und 290 Nm Drehmoment. Es ist davon auszugehen, dass der neue Puma Gen-E mit der selben Leistung aufwarten kann.

Unklar ist aktuell noch die Kapazität der Batterie, Ford machte hierzu in seiner Ankündigung keine genauen Angaben. Lediglich zur Ladezeit wurde man etwas konkreter: Bei 100 kW lädt der SUV in 35 Minuten von 10% auf 80%, damit dauert das Aufladen etwas länger als beim Peugeot E-2008 mit 50 kW/h. Der Akku dürfte also etwas größer ausfallen als beim Konkurrenten. Plausibel erscheint unter diesen Vorzeichen eine Batterie mit einem Fassungsvermögen von 55 kW/h. Damit ließe sich eine Reichweite von 350 bis 400 km erzielen.

Puma bleibt noch lange im Verkauf

Der Ford Puma wird in seiner jetzigen Form seit 2019 vermarktet und daran wird sich auch in den nächsten Jahren zunächst nichts ändern, wird der Chef von Ford Europa Martin Sander in Medienberichten zitiert. Die Verbrennervariante kostet 27.400 Euro, der Elektro-Puma wird natürlich deutlich teurer.

Den Puma hat Ford im vorigen Jahr rund 21.000 mal verkauft, damit liegt er an dritter Stelle hinter dem Ford Focus und Kuga.
Neben dem neuen Puma Gen-E werden allerdings noch zwei weitere Elektromodelle erwartet, so soll der elektrische Ford Explorer dem Vernehmen nach ab August ausgeliefert werden, darüber hinaus steht noch eine Coupé-Variante auf dem Plan, die als Capri vermarktet werden soll.

Quellen


Themen des Beitrags:
Ford

Jetzt leasen!

Audi A3 Sportback
Für 289,-- €/Monat netto: Audi A3 35 TFSI S tronic S line Sportback • Gewerbe

Audi A3 Sportback Leasing für 289 (330) Euro im Monat netto [Neuwagen, Sonderzielgruppe]

Verbrauch: Innerstädtisch (langsam): 7,1 l/100 km • Stadtrand (mittel): 5,2 l/100 km • Landstraße (schnell): 4,8 l/100 km • Autobahn (sehr schnell): 5,9 l/100 km • kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 127 g/km CO2*


BMW i5
Für 449,-- €/Monat netto: BMW i5 eDrive40 • Gewerbe

BMW i5 Leasing für 449 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, Loyalisierung, Flotte]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Hyundai i10
Für 65,64 €/Monat netto: Hyundai i10 1.2 Prime • Gewerbe

🔥 Hyundai i10 Leasing für 66 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 132 g/km CO2*