Home » News » Business » Exklusiver Polestar1 im Tausch gegen Street Art

Tausch

Exklusiver Polestar1 im Tausch gegen Street Art

Polestar1 gegen Street Art getauscht
Polestar1 gegen Street Art getauscht; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Business. Eine einzigartige Initiative des schwedischen Automobilherstellers Polestar ermöglicht Kunstbegeisterten den Tausch von Kunst gegen ein weiteres Sammlerstück: den handgefertigten Polestar1.

Im Jahr 2021 startete der Elektroautobauer die einzigartige Initiative „Art for Art“. Seit Start hatten Künstler:innen und Sammler:innen die Möglichkeit, Kunst gegen das „Brand-Halo“-Fahrzeug Polestar1 einzutauschen. Insgesamt erhielt Polestar während der Einreichungsfrist vom 10. Juni bis 15. August 2021 mehr als 500 Angebote aus aller Welt, heißt es in einer Pressemeldung.

Der Polestar1 ist preisgekrönt und handgefertigt und gilt mit einer limitierten Auflage von nur 1.500 Einheiten in autoaffinen Kreisen als begehrtes Sammlerstück. Weltweit.

Erster Tausch mit anonymem Street Art Sammler vollzogen

„Der Polestar 1 ist ein einzigartiges Auto, von dem es weltweit nur noch eine begrenzte Anzahl zu kaufen gibt und das sich bereits zu einem echten Sammlerstück entwickelt hat. Ich liebe die Idee, ein Auto gegen Kunst einzutauschen, und wir haben ein enormes Interesse bei Kunstbegeisterten festgestellt“, so Thomas Ingenlath, CEO von Polestar.

Der Hersteller erhielt seit Beginn der Initiative mehr als 500 Angebote, darunter Gemälde, Skulpturen, Drucke, Fotografien und Installationen. Der erste Tausch ging nun im März 2022 über die Bühne. Er fand in Schweden zwischen Polestar und einem anonymen Straßenkunstsammler statt, der ein Originalkunstwerk gegen einen Polestar1 in Osmium Grau getauscht hat.

„Ich habe Street Art gegen Street Art getauscht“, so der neue Besitzer des Polestar 1. „Es ist ein besonderes Gefühl, etwas zu besitzen, das in limitierter Auflage hergestellt wurde. Ich werde das Auto auf jeden Fall fahren. Wenn ich es nur als Sammlerstück behalten würde, wäre es praktischer gewesen, das Kunstwerk zu behalten – es ist auch einfacher zu lagern.“

Theodor Dalenson, führender Kunstberater aus Schweden und das renommierte Auktionshaus Sotheby’s haben die eingereichten Werke bewertet, um festzustellen, ob ihr Wert dem des Polestar1 entspricht.

Der preisgekrönte Elektro-Performance-Hybrid Polestar1, der in einer limitierten Auflage von weniger als 1.500 Stück produziert wird, gilt unter Enthusiasten auf der ganzen Welt als Sammlerstück. Nun freut sich ein Street Art Sammler über das neue Top-Fahrzeug.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



Themen des Beitrags:
Polestar

Jetzt leasen!

Citroën ë-C4
Für 112,-- €/Monat netto: Citroën ë-C4 136 Feel • Gewerbe

Citroën ë-C4 Leasing für 112 (362) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Tesla Model 3
Für 652,57 €/Monat brutto: Tesla Model 3 Standard Range Plus • Gewerbe • Privat

Tesla Model 3 Auto-Abo für 649 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Mazda CX-60
Für 314,01 €/Monat brutto: Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV AWD Prime-Line • Gewerbe • Privat

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV Leasing für 314 (408) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 23 kWh/100 km • kombiniert: 1,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 33 g/km CO2*