Home » News » Elektromobilität » Chinesischer Aiways U6 kann ab sofort für 47.910 Euro bestellt werden

News

Chinesischer Aiways U6 kann ab sofort für 47.910 Euro bestellt werden

Aiways U6
Aiways U6; Quelle: Aiways

Elektromobilität. Das zweite Modell des chinesischen Elektroautobauers Aiways, das SUV-Coupé U6, kann ab sofort in Deutschland bestellt werden. Kostenpunkt: ab 47.910 Euro.

Der Einstiegspreis gilt für den Aiways U6 in der Ausstattungslinie Prime mit 63-kWh-Batterie. Dank des Preises profitieren Kund:innen auch nach der 2023 in Kraft tretenden neuen Förderrichtlinie für den Kauf von Elektroautos noch von der sogenannten BAFA-Förderung. 4.500 Euro kommen vom Staat, 3.000 Euro gewährt der Hersteller.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Euronics als Vertriebspartner

Ab sofort können Bestellungen für das Elektro-SUV-Coupé direkt online aufgegeben werden oder über den hiesigen stationären Aiways-Vertriebspartner Euronics erfolgen, heißt es in einer Pressemeldung. Käufer:innen können mit Auslieferungen in den ersten sechs Monaten des kommenden Jahres rechnen.

„Der Verkaufsstart unseres neuen Aiways U6 SUV-Coupé ist ein toller Moment für das ganze Team. Denn es ist nicht nur ein athletisches und innovatives Fahrzeug, sondern auch das erste rein elektrisch angetriebene Lifestyle-SUV-Coupé seiner Klasse unter 40.000 Euro“, berichtet Alexander Klose, der das Auslandsgeschäft von Aiways leitet.

Aiways weitet Zusammenarbeit mit ATU aus

Mit der Markteinführung des zweiten chinesischen Elektroautos weitet Hersteller Aiways seine Service-Partnerschaft mit der Werkstattkette ATU aus. Im ersten Quartal von 2023 sollen sogenannte Aiways-Stützpunkte an 50 ATU-Filialen im gesamten Bundesgebiet entstehen. In allen anderen Werkstätten bundesweit besteht darüber hinaus die Möglichkeit der Betreuung. Die erweiterte Zusammenarbeit beinhaltet auch eine neue Organisation der Ersatzteile-Logistik.

Aiways teilte weiter mit: „Für eine umfassendere Diagnose wurde gemeinsam mit ATU eine eigene Schnittstelle eingerichtet, in der die Stützpunkte direkt mit der Aiways-Zentrale kommunizieren können und eine gemeinsame Fehlersuche und -diagnose durchführen können.“

Aiways U6 Interieur
Aiways U6 Interieur; Quelle: Aiways

400 Kilometer Reichweite

Der brandneue U6 kommt mit einer 63-kWh-Batterie, in China soll es sogar drei Batterien geben, die gemäß WLTP-Norm eine elektrische Reichweite von bis zu 400 Kilometer gewährt. Leistungstechnisch kommt der Aiways U6 mit 218 PS, einem maximalen Drehmoment von 315 Newtonmeter, einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in „unter sieben Sekunden“ und einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h daher. Auf 100 Kilometer verbraucht der U6 16,6 bis 15,9 kWh. Als Ladeleistung werden für DC-Schnellladung bis 90 kW unterstützt, langsameres AC-Laden gelingt mit bis 11 kW.

Der Kofferraum besitzt ein Volumen von 472 Liter. Klappt man die Rücksitze um, erreicht der Kofferraum sogar ein Volumen von 1.260 Liter. Zur Serienausstattung gehört unter anderem eine Wärmepumpe.


Themen des Beitrags:
AiwaysATU

Jetzt leasen!

Renault Zoe Modell 2019
Ab 299,-- €/Monat brutto: Renault Zoe Abo-Aktion • Gewerbe • Privat

Renault Zoe Auto-Abo Aktion ab 299 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen-Abo]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,2 - 17,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Fiat 500e
Für 159,-- €/Monat brutto: Fiat 500-e 23,8 kWh • Gewerbe • Privat

🔥 Fiat 500e Leasing für 159 Euro im Monat brutto [Vorbesteller]

Verbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Fiat 500 Elektro
Für 261,16 €/Monat brutto: Fiat 500e Icon 42 kWh • Gewerbe • Privat

Fiat 500e Leasing für 261 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, Black-Week]

Stromverbrauch: kombiniert: 14,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*