Home » News » Elektromobilität » BMW und Toyota werden NACS übernehmen

Ab 2025

BMW und Toyota werden NACS übernehmen

Tesla Supercharger
Tesla Supercharger; Quelle: Neo Tan/Unsplash

Tesla hat auf Twitter/X die Fahrer von Toyota und Lexus-Autos im nordamerikanischen Supercharger-Netzwerk willkommen geheißen. Erst vor zwei Tagen hat BMW angekündigt, ebenfalls auf den Teslas Supercharger setzen zu wollen. Beide wollen ab 2025 auf den North American Charging Standard (NACS) umsteigen.

Tesla Supercharger setzt sich durch

Der Standard NACS, auf dem auch Teslas Supercharger basiert, scheint sich als Ladestandard durchzusetzen. Die neuesten Unterstützer der Methode sind BMW und Toyota. Die zu Toyota gehörende Luxusmarke Lexus wird den Standard ebenfalls unterstützen. Ab 2025 sollen Kunden in Nordamerika ihre Fahrzeuge der Marken BMW und Toyota dann auch mit Teslas beliebten und weitverbreiteten Superchargern laden können.

 

Der offizielle „Tesla Charging“-Account hat das auf Twitter/X kommuniziert. Das hat für beide Seiten Vorteile. Autobauer, die den Standard unterstützen, profitieren von einem bereits weit ausgebauten Netz aus Lademöglichkeiten. Der Standard dagegen wird sich bei dieser Entwicklung wohl gegen andere Lademöglichkeiten durchsetzen.

Kommentar: Ein einheitlicher Standard ist zwingend notwendig

Ein einheitlicher Standard ist wohl unumgänglich, wenn das Elektroauto ein Erfolgsmodell werden beziehungsweise bleiben soll. Man stelle sich einmal vor, es gäbe unterschiedliche Zapfsäulen für verschiedene Fabrikate an der Tankstelle. Ein einheitlicher Ladestandard ist die einzige Möglichkeit, um für die Elektromobilität konkurrenzfähig zu sein. Zu Beginn war es gut, dass sich diverse Standards miteinander messen konnten, um zu sehen, welches System das Beste ist. Nun konnte sich der Supercharger von Tesla in Nordamerika durchsetzen und ist zum offizielle Standard geworden. Es liegt nun bei den Autobauern, sich weltweit auf eine gleiche Lademöglichkeit zu einigen. Der erste Schritt ist mit dem NACS gemacht.

Quellen


Themen des Beitrags:
BMWTesla SuperchargerToyota

Jetzt leasen!

Cupra Born Pressefoto
Für 169,-- €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 170 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 169 (255) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, Cashback]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW i5
Ab 599,-- €/Monat netto: BMW i5 eDrive40 • Gewerbe

BMW i5 Leasing ab 599 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 169,-- €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 170 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 169 (255) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, Cashback]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*