Home » News » Elektromobilität » BMW iX Flow E Ink: Wie ein Elektroauto zum Chamäleon wird

CES 2022

BMW iX Flow E Ink: Wie ein Elektroauto zum Chamäleon wird

BMW iX Flow Featuring E Ink
BMW iX Flow Featuring E Ink; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Technologie. Wie ein Elektroauto zum Chamäleon wird, zeigt Autobauer BMW auf der CES 2022 in Las Vegas. Dank elektrophoretischer Technologie erlebt der BMW iX einen magischen Farbwechsel.

Im Zuge der Digitalisierung und Elektrifizierung bekommen Fahrer:innen beim BMW iX Flow E Ink, der gestern auf der CES 2022 vorgestellt wurde, die Möglichkeit, die Karosseriefarbe zu variieren. Der Autobauer berichtete darüber in einer Pressemeldung.

„Digitale Erlebnisse spielen sich zukünftig nicht nur auf Displays ab. Reales und Virtuelles wird immer stärker miteinander verschmelzen. Mit dem BMW iX Flow erwecken wir die Karosserie zum Leben“, erklärt Frank Weber, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Entwicklung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Karosserie-Folierung und elektrische Impulse bewirken den Zauber

Der fließende Farbzauber wird durch eine speziell entwickelte und präzise an die Konturen des BMW iX angepasste Karosserie-Folierung ermöglicht. Durch elektrische Impulse angeregt, bringt die elektophoretische Technologie jeweils unterschiedliche Farbpigmente an die Oberfläche, durch die das Karosseriebild die gewünschte Färbung annimmt.

Dank der innovativen E Ink Technologie besteht die Möglichkeit, das Erscheinungsbild des Fahrzeugs so zu verändern, dass es den ästhetischen Vorlieben der Fahrer:innen, den Umweltbedingungen oder auch funktionalen Erfordernissen entspricht.

Völlig neue Individualisierung

Heute kann die Karosseriefarbe Ausdruck der Persönlichkeit des Fahrers sein. BMW bietet ein breites Farbspektrum an Außenlackierungen an. Mithilfe des BMW iX Flow E Ink ist es jetzt möglich, das äußere Erscheinungsbild expressiv und extravagant oder eben dezent, subtil und elegant zu zeigen.

„Damit geben wir dem Fahrer die Freiheit, verschiedene Facetten seiner Persönlichkeit oder auch die Freude an Vielfalt nach außen zu tragen und auf jeder Fahrt neu zu definieren“, sagt Stella Clarke, Leiterin des Projekts BMW iX Fow featuring E Ink. „Das Fahrzeug wird dann, ähnlich wie Mode oder die Status-Anzeigen auf Social-Media-Kanälen, zu einem Botschafter unterschiedlicher Stimmungslagen und Situationen des täglichen Lebens.“

BMW iX Flow Featuring E Ink
BMW iX Flow Featuring E Ink; Quelle: Pressefoto

Wechselnde Außenfarbe als Beitrag zu gesteigerter Effizienz

Neben expressiven Stimmungslagen und Individualisierung hat die Technologie auch einen umweltbewussten und Effizienz-Hintergrund. Die unterschiedlichen Fähigkeiten heller und dunkler Farben bei der Reflexion von Sonnenlicht und der damit verbundenen Aufnahme von Wärmeenergie steigern den Komfort und die Effizienz. Eine weiße Oberfläche reflektiert deutlich mehr Sonnenlicht als eine schwarze. Folglich kann bei starker Sonneneinstrahlung und hohen Außentemperaturen die Aufheizung des Fahrzeugs und seines Innenraums durch den Wechsel zu einer hellen Farbgebung des Exterieurs reduziert werden. Bei kühler Witterung nimmt das Fahrzeug mit einer dunklen Außenhaut dagegen spürbar mehr Wärme aus dem Sonnenlicht auf.

In beiden Fällen bewirkt der gezielte Farbwechsel eine Herunterregelung der Klimaanlage. Dadurch verringert sich der Energiebedarf des Bordnetzes und mit ihm auch der Stromverbrauch des Fahrzeugs. Folglich ermöglicht der witterungsbedingte Farbwechsel eine höhere Reichweite.

Millionen von Mikrokapseln in einer maßgeschneiderten Folierung

Die Technologie des BMW iX Flow featuring E Ink funktioniert ähnlich wie bei E-Readern. In die Oberflächenbeschichtung sind mehrere Millionen Mikrokapseln eingebracht, deren Durchmesser jeweils der Stärke eines menschlichen Haares entspricht. In jeder der Mikrokapseln befinden sich negativ aufgeladene weiße und positiv aufgeladene schwarze Pigmente. Je nach gewählter Einstellung wird mittels Anregung durch ein elektrisches Feld dafür gesorgt, dass sich entweder die weißen oder die schwarzen Pigmente an der Oberfläche der Mikrokapseln sammeln und so der Karosserie den gewünschten Farbton geben.

Jeder iX bekommt präzise zugeschnittene ePaper Folien, die auf die Karosserie des Elektroautos aufgetragen werden. Diese Folien sind exakt und maßgeschneidert, um eine optimale und gleichmäßige Farbwiedergabe auf der gesamten Karosserie zu gewährleisten.


Themen des Beitrags:
BMWCES 2022

Jetzt leasen!

BMW X5
Ab 670,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive45e • Gewerbe

BMW X5 xDrive45e Leasing ab 670 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 9 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 25,3-23,5 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 2,1-1,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 47-37 g/km CO2*


BMW 3er Touring G21
Für 420,-- €/Monat brutto: BMW 320i Touring Luxury Line • Gewerbe • Privat

BMW 320i Touring Leasing für 420 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen]

Verbrauch: innerorts: 7,6 l/100 km • außerorts: 5,4 l/100 km • kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 141 g/km CO2*


BMW 3er G20
Für 422,-- €/Monat brutto: BMW 320i Limousine • Gewerbe • Privat

BMW 320i Limousine Leasing für 422 Euro im Monat brutto [Jahreswagen]

Verbrauch: innerorts: 7,6 l/100 km • außerorts: 5,2 l/100 km • kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2*