Home » News » Business » BMW bringt eine Hommage an den 3.0 CSL

50 Jahre M

BMW bringt eine Hommage an den 3.0 CSL

Der BMW 3.0 CSL
Der BMW 3.0 CSL wird dieses Jahr in Dingolfing produziert, Quelle: BMW Pressclub

Im vergangenen Jahr hat BMW das 50-jährige Bestehen seiner Sportmarke M gefeiert. Zum Jubiläum des laut BMW „stärksten Buchstaben der Welt“ legt man nun einen Klassiker neu auf. Der BMW 3.0 CSL gehört zu den beliebtesten BMW aller Zeiten. Die Kleinserie wird 50 Exemplare hervorbringen. Die Produktion startet im Frühjahr 2023 und soll in Dingolfing im Manufakturbetrieb hergestellt werden.

Pure BMW-DNA: Die Hommage an den BMW 3.0 CSL

Bereits im vergangenen Jahr hat BMW zum 50. Jubiläum der Marke M die Hommage an den 3.0 CSL angekündigt. Die Daten können sich sehen lassen. Die BMW M GmbH betont, dass im neuen 3.0 CSL der stärkste, jemals in einem Straßenfahrzeug verbaute 6-Zylinder verbaut wird. Der 6-Zylinder-Reihenmotor ist bei BMW mit dem historischen 3.0 CSL zur Legende geworden. Kein anderer Motor steht so für BMW, wie diese Bauart. In einer exklusiv für das Hommage-Modell produzierten Variante kommt der Motor auf eine Leistung von 412 kW (560 PS). Ein maximales Drehmoment von 550 Nm wird für entsprechend gute Beschleunigungswerte sorgen. Ebenfalls typisch für die damalige Zeit wird eine 6-Gang-Handschaltung verbaut werden. Die Hommage wird dem Kürzel CSL – das steht für Coupe, Sport, Leichtbau – alle Ehre machen.

Der BMW 3.0 CSL wird in Handarbeit zusammengebaut. Die Lackierung wird ebenfalls per Hand modifiziert und zeigt die BMW M-typischen Farben, Quelle: BMW Pressclub
Der BMW 3.0 CSL wird in Handarbeit zusammengebaut. Die Lackierung wird ebenfalls per Hand modifiziert und zeigt die BMW M-typischen Farben, Quelle: BMW Pressclub

„Batmobil“: Das hat den BMW 3.0 CSL so besonders gemacht

Der ursprüngliche BMW 3.0 CSL hatte den Beinamen „Batmobil“. Das lag daran, dass das Model, im Gegensatz zur damals üblichen Designsprache bei BMW, mit einem großen Heckspoiler ausgestattet wurde. Da dieser keine Straßenzulassung bekommen hat, wurde er bei der Auslieferung im Kofferraum versteckt. Trotzdem prägte er die Optik des 3.0 CSL derartig, dass viele Leute den Wagen für den Dienstwagen von Batman hielten, das „Batmobil“.

Die Rennversion des historischen BMW 3.0 CSL gewann direkt im ersten Jahr 1973 die Tourenwagen-Europameisterschaft. Zwischen 1975 und 1979 gelang das weitere fünfmal – am Stück! Zu den Fahrern gehörten Rennsportgrößen wie Toine Hezemans, Hans-Joachim Stuck, Chris Amon und Niki Lauda. Die Erfolge und Verbindung zu großen Namen verhalfen dem Werksrennwagen zu internationaler Popularität.

Quellen


Themen des Beitrags:
BMW

Jetzt leasen!

BMW X5 xDrive50e Facelift
Ab 899,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive50e • Gewerbe

BMW X5 xDrive50e Leasing ab 899 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ ca. 8 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 30,7 - 28,2 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,2 - 1,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 28 - 22 g/km CO2*


BMW i4
Ab 465,-- €/Monat brutto: BMW i4 eDrive35 • Gewerbe • Privat

BMW i4 Leasing ab 465 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW iX1
Ab 369,99 €/Monat brutto: BMW iX1 eDrive20 • Gewerbe • Privat

BMW iX1 Leasing ab 370 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*