25. Mai 2022 Toyota baut nur 700.000 Autos im Mai 2022 Business. Aufgrund des Teilemangels musste Toyota die Produktion in mehreren japanischen Werken stark drosseln. Die Folge: Toyota hat das Produktionsziel im Mai 2022 auf 700.000 Autos gekürzt. Wie auch andere Autobauer leidet auch der japanische Hersteller Toyota unter der Chipkrise sowie der strikten 0-Corona-Politik in China, berichtet die Automobilwoche. Volkswagen...
Mehr
News
26. April 2022 BMW stoppt Produktion in Regensburg Business. Aufgrund fehlender Halbleiter ist BMW gezwungen, in seinem Werk in Regensburg die Produktion für mindestens eine Woche zu stoppen. In einer kurzen Meldung der Automobilwoche geht hervor, dass der bayerische Autobauer BMW aufgrund fehlender Halbleiter die Produktion im Werk Regensburg für mindestens eine Woche pausieren muss. Ein Sprecher des...
Mehr
News
22. April 2022 Schiffsstau in Shanghai: Lieferketten gestört, Preise steigen Business. Aufgrund des Corona-Lockdowns stauen sich die Schiffe Shanghai, im größten Hafen der Welt. Das sorgt für gestörte Lieferketten und steigende Preise. Der Stau von Frachtschiffen in Shanghai aufgrund des anhaltenden Lockdowns stört globale Lieferketten und wird für höhere Preise sorgen, heißt es bei der Automobilwoche. „Auch in Deutschland werden...
Mehr
Lieferengpässe
19. April 2022 VW nimmt Produktion in Nordostchina wieder auf Business. VW hat am Dienstag verkündet, dass der Konzern die Produktion in seinen Werken in Nordostchina wieder aufnehmen wird. Im chinesischen Changchun beginnt erneut die Produktion. VW prüft nun, ob der Betrieb in anderen Fabriken ebenfalls wieder aufgenommen werden kann. Nachdem wegen der 0-Corona-Politik in China in Changchun die Werke...
Mehr
News
7. April 2022 Tesla: Produktionsstopp in China hält aufgrund von Covid an Elektromobilität. Die Covid-Pandemie schien in China bereits erneut ausgestanden. Doch die Industrie- und Handelsmetropole Shanghai ist nun erneut hart von einer Mutante betroffen. Die Folge: Teslas Produktionsstopp in China hält weiter an. Der Lockdown hält nun bereits seit dem 28. März an. Der ursprüngliche Plane lautete, die Stadt Shanghai nach...
Mehr
Wegen Covid-19
9. März 2022 Die Autoindustrie reagiert auf den Krieg in der Ukraine Business. Viele Akteure in der globalen Automobilindustrie haben durch die russische Invasion in der Ukraine entscheidende Maßnahmen ergriffen oder waren stark betroffen. So reagiert die Autoindustrie auf den Krieg in der Ukraine. Laut Autocar haben diverse globale Hersteller die Lieferungen nach Russland eingestellt, während andere Autobauer aufgrund fehlender Bauteile von...
Mehr
News
Seiten