Home » News » Gadgets » ADAC testet 20 Kindersitze: Nur einer fällt durch

News

ADAC testet 20 Kindersitze: Nur einer fällt durch

ADAC testet Kindersitze
ADAC testet Kindersitze; Quelle: ADAC

Tipps. Gadgets. Der ADAC, Europas größter Verkehrsclub, hat 20 Kindersitze getestet. Nur einer davon ist im Test durchgefallen.

Der ADAC hat 20 Kindersitze in Bezug auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt geprüft. Elf der getesteten Modelle erreichten das Urteil „gut“, acht ein „befriedigend“. Ein Modell ist wegen zu hoher Schadstoffbelastung durchgefallen, heißt es in einer aktuellen Pressemeldung des ADAC.

Bei den Babyschalen heißt der Testsieger Joie i-Snug 2 + i-Base Advance, eine leichte und sehr sichere Babyschale, die für Kinder bis etwa einem Jahr geeignet ist. Ohne Isofix-Halterung kostet der Testsieger 119 Euro, mit Isofix (i-Base Advance) 269 Euro. Bei den Kleinkindersitzen erreicht der Joie i-Harbour mit der i-Base Encore die beste Note. Testsieger der Sitze für größere Kinder, bei denen die Kinder mit dem Autogurt angeschnallt werden, ist der Cybex Solution G-Fix für 220 Euro, bei dem eine Isofix-Befestigung schon integriert ist, heißt es weiter.

ADAC rät ab

Beim Kindersitz Besafe iZi Twist M rät der ADAV von einem Kauf ab. Dieser drehbare Reboarder-Sitz ist mit seiner Isofix-Befestigung und den großen Seitenaufpralldämpfern zwar sehr sicher, doch sein Bezugsstoff ist mit Naphtalin belastet, das in Verdacht steht, Krebs auszulösen.

Kindersitze mit Isofix bieten in der Regel die beste Sicherheit, da die Gefahr von Einbaufehlern geringer ist. Fast alle neuen Kindersitzmodelle, die nach der neuen Norm (UN Reg. 129) zugelassen sind, sind damit ausgestattet. Ab September 2023 tritt in der Europäischen Union schrittweise ein Verkaufsverbot für Kindersitze mit älterer Norm in Kraft (UN Reg. 44). Ab dann dürfen entsprechende Produkte auch nicht mehr hergestellt oder importiert werden. Ein Verwendungsverbot dieser Kindersitze ist nicht geplant. Bereits vorhandene Sitze dürfen weiterhin ohne Einschränkung genutzt werden.

ADAC Infografik Kindersitztest
ADAC Infografik Kindersitztest; Quelle: ADAC

Themen des Beitrags:
ADAC

Jetzt leasen!

Škoda Octavia RS Combi
Für 193,-- €/Monat netto: Škoda Octavia Combi 2.0 TSI 180kW DSG RS • Gewerbe

Škoda Octavia Combi RS Leasing für 193 Euro im Monat netto [sofort verfügbar]

Verbrauch: kombiniert: 7,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 164 g/km CO2*


Renault Clio
Für 59,-- €/Monat netto: Renault Clio SCe 65 Evolution • Gewerbe

💥 Renault Clio Leasing für 59 Euro im Monat netto [im Vorlauf, 07/24]

Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 119 g/km CO2*


BMW X5 xDrive50e Facelift
Ab 899,-- €/Monat netto: BMW X5 xDrive50e • Gewerbe

BMW X5 xDrive50e Leasing ab 899 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ ca. 8 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 30,7 - 28,2 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,2 - 1,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 28 - 22 g/km CO2*