Privat- und Gewerbekunden | Seat Leon Cupra ST 300 Leasingknaller

Schnappatmung-Alarm! Heute morgen liegt ein brutal gutes Angebot von Leasingtime in meinem Dealmeldungen-Posteingang.

Seat Leon ST Cupra 300 DSG 4-Drive für 266,-€ pro Monat

Leasingtime hat den schnellsten aller Leon ST im Angebot.
Für eine Leasingrate von nur 266,-€ dürft ihr in dem feurigen 300 PS Spanier Platz nehmen, der es mit all seinen Ausstattungsumfängen – mehr dazu gleich – auf einen Listenpreis von 43.865,-€ bringt.
Gefahren werden für die Rate die üblichen 10.000 Kilometer bei 36 Monaten Laufzeit.

Die Kombination stellt zwar die günstigste Möglichkeit dar den Porsche-Jäger zu leasen, ist aber nicht unbedingt die beste Wahl.
Denn wenn ihr den Konfigurator auf 24 Monate stellt, steigt die Rate nur um 2,-€ auf 268,-€, und wenn ihr dann noch eine höhere Laufleistung wählt, wird die Variante mit 24 Monaten sogar günstiger.
Wer beispielsweise 20.000 Kilometer im Jahr unterwegs ist, hat bei 36 Monaten 319,-€ pro Monat zu zahlen, bei 24 Monaten aber nur 312,-€.



Kosten

UPE43.865,-€
Laufzeit36 Monate
jährliche Fahrleistung10.000 Kilometer
Leasingrate266,-€
Sonderzahlung0,-€
Leasingfaktor0,61
Überführungskosten749,-€
Gesamtkosten10.325,-€
Gesamtkosten / Monat286,81€
Gesamtkostenfaktor0,65

Vergleichspreis: Konfiguriert ihr bei Sixt-Leasing, landet ihr bei einer Rate von 417,-€, inklusive der Überführungskosten.



Ausstattung

Der Grundlistenpreis des Leon ST 300 in der Top-Version mit DSG-Getriebe und Allrad liegt bei 39.480,-€. Hinzu kommen dann noch die Sonderausstattungsumfänge wie Navigation, Panoramaschiebedach, Seat Sound-System, Assistenzsystem-Paket und Winter-Paket im Wert von 4.385,-€.

Highlights:

  • Seat Leon ST 300 DSG 4-Drive mit 300 PS
  • 19″ Leichtmetallfeglen
  • Navigationssystem
  • Seat Sound System
  • Winter-Paket mit Sitzheizung
  • Einparkhilfe mit Rückfahrkamera
  • Assistenzpaket 3
  • Panoramaschiebedach

ZUM DEAL





Youtube Video


Auch interessant

18 Kommentare

  1. Leo sagt:

    Laut Leasingtime wird das Auto die ersten 6 Monate auf den Händler zugelassen. Man muss ihn nach 6 Monaten also ummelden.

    Hat dieser abweichende Halter sonst irgendwelche Risiken / Nachteile?

  2. Benny sagt:

    Ja, dir geht Garantiezeit verloren. Die läuft ab dem Tag der ersten Anmeldung.
    D.h es bleiben nur noch 18 Monate Rest.

    Ansonsten sehe ich keine Nachteile

  3. PassatB8 sagt:

    ggf. in der Versicherung (Beitragszuschlag) und auch beliebt ist es ein Gebühr zu erheben, wenn gelbe Umschläge weitergeleitet werden müssen. Also genau lesen oder – mit 300 PS – immer ordentlich fahren 🙂

  4. PassatB8 sagt:

    Gewährleistungs- und Garantieansprüche werden durch die Leasingvertrag an den Leasingnehmer abgetreten insofern geht auch nichts verloren.

  5. Leo sagt:

    War gerade bei der lokalen SEAT-Niederlassung: Nichts für Leute über 1,90. Beklemmendes Raumgefühl. Schade.

  6. V70 sagt:

    Die Frage wurde zwar schon oben gestellt, aber irgendwie noch nicht so richtig beantwortet.Gibt es wirklich keine Nachteile durch den abweichenden Halter? Danke für eine Antwort.

  7. Michael sagt:

    Habe heute direkt bestellt, werde mir die niedrige Rate natürlich volle 36 Monate sichern und ein Jahr Garantieverlängerung von Beginn an erweitern.

    Die Tatsache, dass der Wagen zunächst ein halbes Jahr auf den Händler zugelassen ist, sehe ich beim Leasing unproblematisch, beim Kauf ist das immer ein Haltereintrag mehr der sich wertmindernd auswirken kann bei einem späteren Verkauf.

    Aufpassen sollte man dagegen bei der Versicherung und dort die abweichende Halterschaft zu Anfang angeben. Soll schon Versicherungen gegeben haben die das nicht mitmachen oder nur mit deftigem Aufschlag.

    Beim Gewerbeleasing sollte man unbedingt vorher den Steuerberater konsultieren ob das Angebot wegen der abweichenden Halterschschaft noch steuertechnisch rechnet gegenüber anderen Angeboten.

    • Pete sagt:

      wann wird er tatsächlich ausgeliefert im Feb 2018 oder ab sofort, weil er ja laut leasingtime schon zugelassen ist? Danke für die Antwort!

  8. Sven sagt:

    Hallo,
    Mein Kumpel und ich haben gestern gleich 3, jeweils als Gewerbeleasing bestellt. Auslieferung ist ab frühestens Februar. Da das Leasing von meinem jetzigen Octavia RS bis Mai 18 läuft, ist laut der freundlichen Dame von Leasingtime eine Abnahme erst im Mai auch kein Problem. Die ersten 6 Monate ab Übernahme (in der größeren Umgebung von Münster) läuft der Wagen auf den Händler. Als Kennzeichen hat er HH.

  9. Thorsten sagt:

    Hallo,

    Welche Kosten kommen zu diesem Preis noch dazu?
    – Versicherung
    – Sprit

    – Wartung & Verschleiß ( kann man diese Kosten schätzen?)
    – KFZ Steuer?

    Ich fahre ca.17500 km im Jahr und bin Privat

    Grüße
    Thorsten

  10. Georg sagt:

    Hat schon jemand den Leasingvertrag zugeschickt bekommen?

    • V70 sagt:

      Bei mir war heute noch kein Leasing Vertrag im Briefkasten, laut Leasing Time soll er aber bis Mitte der Woche da sein. Dafür kam heute per Mail, dass die ATLAS AUTO-LEASING GmbH eine Anfrage bei der Schufa gestellt hat.

  11. Sx sagt:

    Mir wurde mitgeteilt dass alle Bestellungen überprüft werden und diejenigen bei denen es schneller geht ein Fzg bekommen. Werden wohl einige leer ausgehen. 🙂
    Wieso überhaupt Briefkasten? Mir genügt ne Mail.

  12. Bernd sagt:

    Das Angebot ist zwar rum aber was hat es mit der Anmeldung auf den Händler aus sich? Warum macht der Händler das und wer fährt das Fahrzeug bis Februar?

  13. Michael sagt:

    Bei dem ursprünglichen Angebot kann der Händler des Leasinggebers die Auslieferung in 01/2018 nicht halten, es wurden telefonisch Auslieferungstermine in 05/2018 mitgeteilt was natürlich schon lange hin ist, vor allem bei einem vorkonfigurierten Fahrzeug. Alternativ wurden andere bereits vorkonfigurierte Fahrzeuge mit bessere Ausstattung angeboten, hauptsächlich mit Performance Paket und Navi+ zu einem BLP von 48000 € mit einer um 28 € höheren LR. Diese sind wohl schon länger bestellt und sollen noch in 2017 ausgeliefert werden. Habe ich dann mal gemacht, es stehen verschiedene Farben zur Auswahl, aber nicht alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.