Renault Twingo Life Sparleasing | 77,-€ / Monat

Update 05.01.2017

Hier habe ich mal wieder ein schönes Fahrzeug aus der Kategorie „Günstig-Leasing“ gefunden:

Den Renault Twingo Life SCe 70 (70 PS Benziner) als Tagezulassung in einer ganz ordentlichen Ausstattung: Zusätzlich zu der Serienausstattung hat der Twingo noch das R&Go-Paket (Radio + Smartphone-Integration), eine manuellen Klimaanlage, sowie elektrische Fensterheber.

Die Leasingrate liegt bei 77,-€ pro Monat bei einer Laufzeit von 48 Monaten. – Zum Vergleich: Sixt verlangt 104,-€.

UPE11.180,-€
Sonderzahlung
0,-€
Überführung769,-€
Jährliche Fahrleistung
10.000 Km
Laufzeit48 Monate
Monatliche Leasingrate
77,-€
Gesamtkosten
4.465,-€
Gesamtkosten / Monat93,02 €
Leasingfaktor0,69

Zum Deal

Update 07.11.2016

Bei König tut sich wieder was in Sachen Twingo.

Zum einen habt ihr die Möglichkeit den Twingo über „Groupon“ vergünstigt zu kaufen, oder aber ihr nehmt das neue All-inklusive Leasingangebot in Anspruch.

Twingo kaufen

Bis in den September hinein konnte man den Twingo in der Basisausstattung noch direkt bei König zu wahnsinnig günstigen 6.798,-€ ergattern. Mittlerweile ist der Preis auf 7.489,-€ hoch, wie ich mit dem Update vom 27.09. berichtete.

Über einen kleinen Umweg bekommt man den Twingo bei König jetzt für 6.897,-€ – das sind zwar 99,-€ mehr gegenüber dem damaligen Bestpreis, dafür sind jetzt aber noch Winterkompletträder inklusive (bei Zulassung bis 16.12.).
Also eigentlich der bessere Deal.

Alles was ihr dazu tun müsst, ist Euch bei Groupon.de für 99,-€ einen Wertgutschein in Höhe von 3.691,-€ zu kaufen und diesen dann beim Kauf des Twingo anrechnen lassen.

Und keine Angst, Groupon ist ein börsennotiertes Unternehmen, das schon etwas länger auf dem Gutschein-Markt unterwegs ist.

Zum Deal

Twingo leasen

Twingo „Spreeradio“ nennt König ihr neues All-inklusive Leasingangebot.

All inklusive deshalb, weil in der Leasingrate von 105,50 € / Monat noch eine Vollkaskoversicherung (nur ab einem Alter von 24 Jahren), ein Inspektionspaket und ein Iphone 7 enthalten sind.

Dabei hat die Vollkaskoversicherung einen Wert von 29,60 € monatlich, für das Inspektionspaket verlangt Sixt 13,09 € / Monat und das Iphone 7 kommt auf einen Neupreis von ca. 700,-€.

Der Twingo selbst hat auch mehr Ausstattung als das Modell zum Kauf von oben:
In der Ausstattungsbeschreibung findet sich noch eine Klimaanlage und ein Radio. Diese Extras sind separat eigentlich gar nicht auswählbar, sondern nur in Verbindung mit dem R&GO-Klima-Paket, daß neben der Klimaanlage und dem Radio, auch noch die Möglichkeit der Navigation über das Smartphone beinhaltet. Ich vermute, daß deswegen in dem Paket auch noch das Iphone enthalten ist.

UPE10.980,-€ + 700,-€
Sonderzahlung
0,-€
Überführung799,-€
Jährliche Fahrleistung
10.000 Km
Laufzeit60 Monate
Monatliche Leasingrate
105,50 €
All-inkl. Leasingrate
118,82 €
Gesamtbetrag7.129,-€
Leasingfaktor0,54

Zum Deal

Update 27.09.2016

Immer noch das günstigste Leasingfahrzeug Deutschlands!

Der Kaufpreis ist zwar mittlerweile von 6.798,-€ hoch auch 7.489,-€, aber im Leasing noch für 50,-€ pro Monat zu haben!

Zudem bietet König jetzt optional eine Vollkaskoversicherung für 29,60 € im Monat an, sofern ihr denn mindestens 24 Jahre alt seid.

Ursprünglicher Artikel 18.06.2017

Gäbe es eine Trophäe für den günstigsten und mehrfach verfügbaren Neuwagen deutscher Ausführung, dann würde dieser Pokal derzeit an den Renault Twingo gehen. Und gäbe es einen Pokal für den Anbieter mit dem günstigen Preis, dann würde dieser an die König Autohäuser gehen, die den Twingo in der „Life“ Variante derzeit für sehr günstige 6.798,-€ anbieten.

Ausstattung:

Klar, sucht man nach dem billigsten Auto, kann man nicht viel Ausstattung und Qualität erwarten. An Hartplastik im Innenraum und eine laute Geräuschkulisse muss man sich gewöhnen. Neben der Standardausstattung des „Life“ Modells hat die Variante „Edition 50“ Variante von König noch elektrische Fensterheber mit an Bord.

Highlights:

  • 71 PS Benziner
  • Elektrische Fensterheber vorne
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Zentralverriegelung
  • Bordcomputer

Kosten:

Die UPE des Twingo „Life“ mit Fensterhebern beträgt 10.689,-€. Mit den 36,4 Prozent Rabatt, die König derzeit gewährt, landet der Wagen dann auf dem 1. Platz des günstigsten Neuwagen Deutschlands.

Die Preise für den Twingo bei anderen Händlern starten bei 7.189,-€, dann allerdings noch ohne elektrische Fensterheber.

UPE10.689,-€ inkl. Überführung
Rabatt36,4 %
Kaufpreis6.798,-€ inkl. Überführung

Es ist übrigens auch noch möglich den Twingo für 50,-€ je Monat zu leasen.

UPE9.890,-€
Sonderzahlung
0,-€
Überführung799,-€
Jährliche Fahrleistung
10.000 km
Laufzeit60 Monate
Monatliche Leasingrate
50,-€
All-inkl. Leasingrate
63,32 €
Gesamtbetrag3.799,-€
Leasingfaktor0,51

Wer mehr Ausstattung möchte kann noch auf dieses Angebot zurückgreifen.

ZUM DEAL

8 Kommentare

  1. RYKER sagt:

    Und was kostet die Garantie auf 5 Jahre zu verlängern? Sonst ist das zu riskant!

    • sparneuwagen sagt:

      Das Risiko eines Defekts hat man bei jedem Autokauf. Immerhin hat man hier 2 Jahre Neuwagengarantie.

      Aber Garantieverlängerungen bietet fast jeder Hersteller gegen Aufpreis an, falls nicht, dann gibt es sowas auch auf dem freien Markt (z.B. bei der DEVK) zu kaufen.

      Aber ob sich das lohnt ?

  2. Henry sagt:

    Ist bei dem Leasing auch ein Iphone dabei?

  3. Nicola sagt:

    Weißt du, ob das spreeradio Angebot auch mit mehr als 10.000 km/Jahr zu haben ist? Bzw, vor viel Extrakilometer kosten?

  4. M2k sagt:

    @sparneuwagen:
    Ich habe mich vor paar Tagen den Blog abonniert (wird auf der Startseite rechts angeboten). Heute kamen, wie ich sehe, bereits 3 neue Einträge und über keinen wurde ich informiert. Sollte man nicht eine Email bei neuen Beiträgen erhalten? Danke im Voraus.

    • sparneuwagen sagt:

      Das Plugin, dass ich für die Benachrichtigungsfunktion verwende, funktioniert automatisch.
      Erstelle ich einen neuen Beitrag, bekommt ihr eine Nachricht per Mail.
      Das Problem: Es funktioniert wirklich auch nur bei komplett neuen Beiträgen. Ein Update eines Beitrages interessiert das Plugin leider nicht und manuell kann ich Prozess leider auch nicht anschubsen.

      Ein neues, besseres Plugin zu suchen, dass es mir erlaubt Euch über Updates zu informieren, steht auf meiner Agenda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.